DSM-Erweiterung in die Sekundarstufe

Die Deutsche Schule Melbourne (DSM) wird ein Sekundarschulprogramm einführen, das mit der 7. Klasse im Jahr 2025 beginnt und im folgenden Jahr mit der 8. Klasse fortgesetzt wird.

Aufbauend auf unserer Erfahrung mit bilingualer Erziehung

Das DSM-Programm geht weit über den einfachen Sprach- und Kulturunterricht hinaus. Wir verfeinern die Sprachkenntnisse unserer SchülerInnen auf Muttersprachlerniveau, so dass sie gleichermaßen gut auf Deutsch und Englisch kommunizieren können.

Durch das Vertiefen von konzeptionellem Denken in Verbindung mit einem starken Bezug zum aktuellen Geschehen in der Welt entwickeln Kinder die Kompetenzen, die sie benötigen, um in einer komplexen Welt erfolgreich zu sein. 

Unser Ziel ist es, unsere SchülerInnen auf ihre Zukunft als offene Weltbürger vorzubereiten. Durch die kontinuierliche Auseinandersetzung mit zwei Sprachen und den kulturellen Zusammenhängen ermöglichen wir unseren SchülerInnen, ihre eigene Kultur kritisch zu reflektieren und ein starkes Verständnis für die Kulturen anderer zu entwickeln. Indem wir eine starke Bildungsgrundlage bieten, möchten wir unseren SchülerInnen einen reibungslosen Übergang in die Weiterbildung in Australien, Deutschland oder auch international ermöglichen.

Die ersten Jahre in der Sekundarschule: eine Zeit, sich umzuschauen

In den Klassen 7 und 8 erweitern Kinder ihren Fokus von Familien- und Gemeinschaftsinteressen auf die weitergreifende Umgebung. Wir glauben, dass das zweisprachige und bikulturelle Umfeld der DSM der perfekte Ort ist, um diese Entwicklungsphase zu fördern.

Wie unser Grundschulprogramm erfüllt auch die DSM-Sekundarschule die Anforderungen des viktorianischen Lehrplans und des deutschen Lehrplans. Der deutsche Lehrplan fördert eine Kultur des Diskutierens, Erörterns und der Meinungsbildung. Der viktorianische Lehrplan betrachtet Fächer aus einer interdisziplinären Perspektive, so dass die Schüler lernen können, wie Fähigkeiten und Wissen zwischen den Fachgebieten übertragen werden können.

Wir werden speziell für unsere Sekundarschule erfahrene Fachlehrer aus Deutschland und Australien einstellen, die genau die Eigenschaften mitbringen, die wir unseren SchülerInnen beibringen möchten und damit im März 2023 auf der didacta in Stuttgart beginnen.

Dieses abgerundete akademische Programm wird unsere SchülerInnen auf ein breites Band von tertiären Pfaden vorbereiten, sowohl in Australien als auch international.

Ein breitgefächerter Lehrplan mit Schwerpunkt auf tiefem Verständnis

Die englische und deutsche Lese-  und Schreibfähigkeit stehen neben der Mathematik weiterhin im Mittelpunkt unseres Lehrplans. Zusammen erschließen diese drei Schulfächer das Verständnis für alle anderen Bereiche.

Wir haben einen starken Fokus darauf, unseren Studenten Natur- und Geisteswissenschaften beizubringen. Diese Bereiche sind in verschiedene Schulfächer wie Geschichte, Geographie, Staatsbürgerkunde, Biologie, Physik und Chemie unterteilt.

Sport, Musik und Kunst bleiben ebenfalls wichtige Bestandteile unseres Unterrichtsprogramms.

Unsere Pädagogik konzentriert sich darauf, dass unsere SchülerInnen eine tiefgreifende Lernerfahrung und Problemlösungsstrategien entwickeln, anstatt des Auswendiglernens.