Unser Einschreibungsprozess

Eine bilinguale Ausbildung eröffnet Ihrem Kind ausgezeichnete Möglichkeiten. Sie hilft ihnen, die Welt aus einer anderen Perspektive wahrzunehmen und kulturelle Nuancen besser zu verstehen, stärkt aber gleichzeitig die Verbindung zu der eigenen Kultur und Wurzeln.

Einen lukrativen Job sichern, neue Freunde finden, die Welt bereisen - wer eine zweite Sprache beherrscht, hat es auch später im Leben einfacher.

Wir bringen Ihren Kindern aber auch bei, fleißig zu sein, Verantwortung zu tragen und tolerant, einfühlsam und respektvoll den anderen gegenüber zu handeln.

In einer freundlichen Atmosphäre unterstützen wir den individuellen Lernweg jedes Kindes und ermutigen es, seine Kreativität zu entfalten und seine Persönlichkeit voll auszuleben.

Sie können Ihre Bewerbung jederzeit im Laufe des Schuljahres einreichen. Da die Anzahl der Plätze an der DSM begrenzt ist, empfehlen wir, Ihre Bewerbung so früh wie möglich einzureichen

Bei uns sind Kinder mit jedem sprachlichen Hintergrund willkommen. Deutschkenntnisse sind für eine Einschreibung im Vorschuljahr nicht erforderlich.

Als Voraussetzung für eine erfolgreiche Bewerbung, muss ihr Kind allerdings folgende Kriterien erfüllen:

  • Ein registriertes 4-jähriges Kindergartenprogramm abgeschlossen haben.
  • Mindestens 5 Jahre alt sein am 1. Januar des Jahres, in welchem es das Vorschuljahr an der DSM anfangen möchte. Ausnahme: Kinder, die ihr 5. Lebensjahr spätestens am 30. April erreichen werden und die Bewertung der Schulreife (School Readiness Assessment) erfolgreich abgeschlossen haben.
  • Bei der Einschreibung in eine höhere Jahrgangsstufe, einen Sprachtest auf Deutsch erfolgreich abgelegt haben.

Ihre Ansprechpartnerin bei weiteren Fragen zu den Bewerbungskriterien ist Stefanie Dietrich, unsere Einschreibungskoordinatorin.

Bewerbung erstellen und verschicken

Als allererstes, füllen Sie bitte das Bewerbungsformular aus.

Desweiteren benötigen wir Kopien der folgenden Unterlagen Ihres Kindes:

  • Geburtsurkunde
  • Pass
  • Australisches Visum (bei nicht-australischen Staatsbürgern)
  • Letztes Schulzeugnis / Kindergartenbericht (falls vorhanden)
  • Medizinische Berichte / professionelle Gutachten (falls vorhanden)
  • Aktuellen NAPLAN-Bericht (falls zutreffend)
  • Medicare Impfpass
  • Familiengerichtliche und andere relevante gerichtliche Verfügungen (falls zutreffend)

Bitte schicken Sie uns die vollständigen Unterlagen zusammen mit dem ausgefüllten Bewerbungsformular.

Vorstellungsgespräch

Wenn Ihr Kind bei uns ein Vorschuljahr anfangen soll, bekommen Sie von uns eine Einladung zu einem Vorstellungsgespräch 18 Monate vor dem Schulbeginn.

Unsere Schulleiterin, Frau Bernice Ressel, wird Ihnen dabei die Deutsche Schule Melbourne näher vorstellen und Ihre Fragen beantworten, damit Sie sichergehen können, dass wir die richtige Schule für Ihr Kind sind.

Platzangebot

Bei einer erfolgreichen Bewerbung bekommen Sie von uns ein offizielles Angebot für einen Schulplatz.

Um den Schulplatz endgültig zu sichern, müssen Sie im Laufe von 21 Tagen den unterschriebenen 'Enrolment Agreement' an uns schicken und eine Einzahlung an uns tätigen, die aus den folgenden Beiträgen besteht:

  • Eine Aufnahmegebühr von A$1.400 (wird nicht erstattet)
  • Eine Kaution von A$3.500, die Ihnen zurückerstattet wird nachdem Ihr letztes Kind die Schule verlassen hat und alle ausstehenden Beiträge bezahlt wurden.
Bestätigung der Einschreibung

Nachdem wir Ihren unterschriebenen Vertrag erhalten und Ihre Zahlung bei uns eingegangen ist, bekommen Sie von uns eine schriftliche Bestätigung der Einschreibung.

Übergang vom Kindergarten zur Grundschule

Ein Übergang vom Kindergarten zur Grundschule ist eine große Veränderung für Ihr Kind. Deswegen bieten wir drei Übergangstage an, bevor Ihr Kind sein erstes Jahr bei uns anfängt.

Für drei Wochen von Oktober bis November, kann Ihr Kind einmal pro Woche eine Vorschuljahrstunde besuchen. Jedes Kind bekommt einen Partner - ein Kind, das gerade am Ende seines Vorschuljahres ist.

Wir empfehlen, daß Ihr Kind an allen drei Tagen teilnimmt, um sich mit seiner neuen Schule, seinen LehrerInnen und seinen zukünftigen Lernkameraden besser vertraut zu machen.

In dieser aufregenden Phase können Sie Ihr Kind auch zu Hause unterstützen, indem Sie über Ihre eigenen positiven Erfahrungen aus der Grundschulzeit sprechen.

Wenn Ihr Kind bei uns in einem höheren Jahrgang oder mitten des Schuljahres anfängt, gibt es vorher ein Einführungsgespräch mit seinem Klassenlehrer vor dem ersten Schultag.

  • Tag der offenen Tür
  • Private Schultour

Wir veranstalten mehrere Tage der offenen Tür im Jahr. Besuchen Sie uns an einem dieser Tage mit Ihrer ganzen Familie, um bei einer Tasse Kaffee mehr über den Lehrplan, die Lehrkräfte und die Lernumgebung zu erfahren.

Da die Teilnehmerzahl leider begrenzt ist, bitten wir Sie um eine rechtzeitige Anmeldung.

Sie können sich auch telefonisch bei uns melden +61 3 9489 9364 oder Sie schicken uns eine kurze Email mit dem Namen und dem Geburtsdatum Ihres Kindes an unsere Einschreibungskoordinatorin, Stefanie Dietrich.

Wenn Sie es nicht schaffen, unsere Schule an einem Tag der offenen Tür zu besuchen, würden wir uns freuen, Ihnen die Schule persönlich vorzustellen.

Um eine private Schultour zu arrangieren, melden Sie sich online, rufen Sie uns an +61 3 9489 9364 oder schicken Sie uns eine kurze Email mit dem Namen und dem Geburtsdatum Ihres Kindes an unsere Einschreibungskoordinatorin, Stefanie Dietrich.

Bereit zur Anmeldung?

Hier finden Sie alle wichtigen Dokumente, um Ihr Kind an unserer Schule anzumelden. Der Einschreibungsprozess ist der gleiche für australische und internationale Anmeldungen.